Melasma von innen heilen…

Da die Ursache für die Entstehung eines Melasma noch immer nicht geklärt sind, finde ich es eine gute Idee alternative Massnahmen auszuprobieren. Höchst wahrscheinlich sind mehrere Ursachen beteiligt an der Entstehung der Pigmentflecken….
Eine Schwangerschaft, die Pille oder das UV-Licht der Sonne kann jedenfalls nicht die Ursachen der Pigmentflecken sein, denn ansonsten würden alle Frauen ein Melasma entwickeln, die ein Kind geboren oder die Pille eingenommen haben.
Unsere moderne Ernährung ist sehr kalorienhaltig, aber nicht immer die gesündeste, was die Versorgung mit wichtigen Vitalstoffen angeht. Die Behandlung mit Nahrungsergänzungsmitteln, Cremen mit pflanzlichen Inhaltsstoffen oder die direkten Pflanzenanwendung können zusätzlich oder anstelle einer konventionellen Therapie erfolgen. Wenn man überhaupt von einer konventionellen Therapie sprechen kann, denn leider gibt es immer noch kein Patentrezept gegen Melasma 😂. Die Pigmentflecken haben sich in deinem Körper gebildet und Ziel ist es das Melasma ebenfalls von innen zu heilen. Bekannt ist auch, dass die verschiedenen Melasma Betroffenen sehr unterschiedlich auf verschiedene Behandlungsansätze reagieren…

Die wichtigsten Vitalstoffe – Melasma von innen heilen

MSM – Organischer Schwefel

Ester C

Natürliches Vitamin C aus der Acerola Kirsche

Vitamin B12

Astaxanthin – Natürliche Vitamine zum Schlucken

Kupferüberschuss – Zinkmangel

Viel (grünen Tee) trinken

Quelle: Flickr.com

Welche Ursachen könnte das Melasma haben?

Diskutiert werden als Ursache für das Melasma ein erhöhter Östrogenspiegel (analog dazu erhöhter MSH-Spiegel), eine Nebennierenschwäche, eine Schilddrüsenunterfunktion und eine genetische Disposition. In manchen Kreisen wird sogar eine Überversorgung mit Kupfer für möglich gehalten.

Werbeanzeigen