MSM – Organischer Schwefel

Schwefelhaltige Naturbadewanne in Saturnia (Italien) – Quelle

Was ist MSM?

Die Abkürzung MSM steht für Methylsulfonylmethan. Dabei handelt es sich um eine organisch aktive Schwefelverbindung und keinen Giftstoff, wie der Name vermuten lassen könnte. Schwefel ist überlebensnotwendig, denn unser Körper besteht zu 0.2% aus Schwefel. Das scheint auf den ersten Blick wenig zu sein, doch es sind verhältnismässig grosse Mengen, da 5 Mal mehr Schwefel als Magnesium und 40 Mal mehr Schwefel als Eisen im Körper enthalten ist.
Zudem fördert MSM die Aufnahme von Vitaminen, da es die Zellmembrane der Zellen durchlässiger macht und den Stoffwechsel erhöht. Die Nährstoffe und Vitamine können so besser von den Zellen aufgenommen werden, wodurch deren Wirkung erhöht wird.

MSM & Melasma

Wir haben uns in der modernen Gesellschaft sehr von unsere ursprünglichen Lebensweise und Ernährung entfernt. Ich habe den Eindruck mit MSM tut man dem Körper auch in anderen Bereichen etwas Gutes, deswegen habe ich mich dazu entschieden in den nächsten Monaten zweimal täglich ein MSM-Präparat einzunehmen. So kann ich den Einfluss auf mein Melasma testen….

Erfahrungsberichte: MSM & Melasma

⚡Besuch die Seite Melasma Erfahrungsberichte und schau nach unter MSM, welche Erfahrungen andere mit MSM gemacht haben.

📚 Buchtipp

(Amazon) Melasma: Is This the Clear Solution? Dieses Buch gibt es leider nur in englischer Sprache und wurde von Vanessa Wild geschrieben. Sie meint in der Einleitung, dieses Buch sei für all diejenigen gedacht, die an Melasma oder an einer anderen hartnäckigen Form von Hyperpigmentierung leiden würden. Im Januar 2002 startete Vanessa Wild ein Internet-Chatroom-Experiment. Nur 7 Monate später, berichteten ca. 100 Frauen von den erstaunlichen Verbesserungen ihrer Pigmentflecken, die sie durch die Einnahme von MSM (Schwefel) in Kombination mit einem hochdosiertem Vitamin-C-Präparat namens ⚡Ester C erreichen konnten. Vitamin C hat sich als Creme bewährt bei Pigmentflecken. Wieso soll Vitamin C also nicht auch innerlich angewendet wirken! Einziger Minuspunkt: Das Buch ist wirklich sehr teuer!

Wieso haben viele Menschen einen Schwefelmangel?

  • Durch den Einsatz von Kunstdünger: In der Nahrung sind gewisse Mengen an Schwefel enthalten, durch die industrielle Landwirtschaft nimmt der Schwefelgehalt der Nahrung immer mehr ab. Der jahrzehntelange Einsatz von Kunstdünger in der Landwirtschaft führte zu einer Abnahme des Schwefelgehalts der Erde und somit auch der Nahrungsmittel, die darauf produziert werden.
  • Industriell verarbeitete Lebensmittel: Die Bevölkerung der Industrieländer greift immer mehr auf industriell verarbeitete Lebensmittel zurück. Durch Lagerung und Konservierung nimmt der Schwefelgehalt der Nahrung ab. Schwefel reagiert sehr empfindlich auf Hitze und Kälte. Wenn die Nahrungsmittel nicht mehr frisch und roh gegessen werden, eignen sie sich nicht mehr so gut für die Versorgung mit Schwefel.

Wie wirkt MSM?

MSM werden sehr viele gesundheitsfördernde Wirkungen nachgesagt. Durch die vermehrte Aufnahme von MSM kommen Regenerationsprozesse in Gang, die sich folgendermassen äussern können:

#1: Stärkung des Bindegewebe durch vermehrte Kollagenbildung
#2: Befeuchtet trockene Haut ➡ die Haut wird weicher
#3: Hemmt Entzündungen ➡ z.B. Mitesser und Pickel verschwinden
#4: Vermehrter Knorpelaufbau
#5: Fördert gesunde Haare und Nägel
#6: Linderung von Schmerzen

Hilfreich kann MSM bei den Hautkrankheiten Rosacea und der unheilbaren Ichthyose (Fischschuppenkrankheit) sein. Schwefel ist ein wichtiger Bestandteil der Gelenkschmiere und der Gelenkkapseln. Arthrosepatienten reagieren sehr positiv auf die MSM Gabe und berichten von besserer Beweglichkeit und Schmerzlinderung.

Welche Dosierung ist zu empfehlen?

  • Es wird empfohlen die Dosis langsam zu steigern. Jeder muss selbst herausfinden, welche Dosis er gut verträgt.
  • MSM kann bis zu einer Dosis von 6000 mg (max. 10 000 mg) pro Tag eingenommen werden, dann wird es jedoch auf 3 Dosen pro Tag verteilt.
  • MSM ist als Pulver, Kapsel, Tablette und Gel erhältlich. Eine Überdosierung ist selbst bei extrem hohen Mengen kaum möglich.
  • MSM Handbuch Dosierung: Finde hier die richtige Dosierung für deine Beschwerden. Bedenke 1g = 1000mg
  • Schwangeren Frauen sollten die MSM Einnahme mit Ihrem Arzt besprechen und eine Tagesdosis von 3000 mg nicht überschreiten, da bisher keine klinischen Studien mit schwangeren Frauen durchgeführt wurden. Im Tierversuch stellte sich MSM als unbedenklich heraus. MSM kann Entgiftungsprozesse einleiten, was in der Schwangerschaft und Stillzeit nicht erwünscht ist.

Wo kann ich MSM kaufen? 🛒

👉 (Amazon) NATURE LOVE® MSM Kapseln – 365 Kapseln (6 Monate). Laborgeprüft. 1600mg MSM Pulver je Tagesdosis.
Tagesdosis 2 Kapseln entsprechen 1600 mg MSM

👉 (Amazon) NATURE LOVE® MSM – 365 vegane Tabletten (6 Monate) – Extra hochdosiert: 2000mg MSM (Tagesdosis)
Tagesdosis 2 Tabletten entsprechen 2000 mg MSM


MSM-Gel

👉 (Amazon) MSM-Gel Sensitive für Körper – und Gesichtspflege mit reinem MSM | Vegan, ohne Silikone 250ml, Körper und Gesichtspflege Gel mit reinem MSM ohne Silikone, 24,99 €

👉 (Amazon) effective nature MSM Gel für Gesicht und Körper – 200ml 200 ml MSM Gel für Gesicht und Körper, 15.90 €


Welche Nebenwirkungen kann MSM haben?

➡ Erfahrungsgemäss kann es in den ersten zehn Tagen bei etwa 20 Prozent der MSM-Anwender zu Entgiftungssymptomen wie z. B. Hautausschlägen, Kopfschmerzen, Durchfall oder Energieabfall kommen. Das ist dann der Fall, wenn durch MSM Toxine im Körper frei werden und diese nicht sofort ausgeschieden werden können.

➡ Mit der Dosierung von MSM können Sie die Ausprägung der Entgiftungserscheinungen und den Ablauf der Entgiftung steuern. Je weniger MSM Sie nehmen, umso schwächer werden die Symptome, aber umso langsamer verläuft die Ausscheidung der Gifte.

➡ Durch die zeitversetzte Einnahme einer Toxin-bindenden Mineralerde kann das schnell behoben werden. Je stärker die Symptome sind, umso mehr Giftstoffe sind im Körper vorhanden.

Quelle- Zentrum-Der-Gesundheit

Erfahrungsberichte zu MSM

⚡Besuch die Seite Erfahrungsberichte und schau nach, welche Erfahrungen andere mit MSM gemacht haben.

Quellen
MSM – Organischer Schwefel – Methylsulfonylmethan- Zentrum der Gesundheit
MSM, Glucosamin und Chondroitinsulfat -Dr. med. Heinz Lüscher

Werbeanzeigen